Sie sind hier: 

>> Statistikauswertung 

  |  

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Callback-Service

  |

Statistikauswertung

Wo stehen Sie in dieser Statistik?
Sie arbeiten schon seit Jahren an einem 9-Uhr-Arbeitsplatz? Sie haben auch Schmerzen? Das ist nicht verwunderlich.

© Prof. Dr. Thomas Kerschbaum, Köln, aus ZM 9/2000, Seite 38 ff


Finden Sie sich auch in meiner Statistik wieder?
Die Ergebnisse dieser Umfrage auf meiner Homepage zwischen 2002 - 2005 entsprechen den täglichen Erfahrungen.

Zusammenfassung
Etwas stimmt nicht, wenn 65% der Zahnärzte eher zufrieden sind, aber 86% Schmerzen haben und 68% nicht gerne im Oberkiefer behandeln!

Schuld daran ist die 9-Uhr-Behandlung. Wäre sie kompatibel mit natürlicher Haltung und Bewegung gäbe es nicht so viele Zahnärzte mit orthopädischen Problemen.

Der Unterschied zwischen der 9-Uhr und 12-Uhr-Behandlung besteht aus 45 Grad. Der Weg von der 9-Uhr-Behandlung zur 12-Uhr-Behandlung ist genauso viele Jahre lang, wie der Weg vom stehenden zum sitzenden Zahnarzt. Je eher Sie umlernen, desto eher beginnt Ihre beschwerdefreie Phase!